CaGo – Chemie

Aqua-Softclean

Hochleistungsentkalker für die Industrie

 

Kalk, Korrosionsprodukte, Staub-, Fett- und Schlammablagerungen werden schnell und zuverlässig aufgelöst. Hochwirksame Inhibitoren verhindern sicher einen Angriff auf gesunde Metallflächen (außer Zink) während der Reinigung.

Aqua-Softclean wird eingesetzt zur Reinigung von Kühl-/Heizkreisläufen, Heißwassergeräten und Industrieanlagen.

Nach Neutralisation biologisch abbaubar nach OECD-Richtlinie.

 

Anwendung: 1:10 mit Wasser verdünnt durch sprühen, tauchen oder fluten. Anschließend die Teile und/oder Flächen mit klarem Wasser nachspülen und soweit nötig mit einem Korrosionsschutz, z.B. aus der Korr-Pro Reihe, behandeln.

Systemreinigung: das Wasser im System bis auf die noch umpumpbare Menge ablassen. Entsprechend dem Restinhalt Aqua-Softclean zusetzten. Während der Reinigung sollte der pH-Wert überwacht werden und immer auf pH 1, durch Nachdosierung von Aqua-Softclean, gehalten werden. Die Reinigung ist dann beendet, wenn ca. 1 Stunde der pH-Wert ohne Produktzugabe stabil geblieben ist. Danach wird die Reinigungsflüssigkeit im System mit Kalilauge auf pH 7–9 neutralisiert und abgelassen. In das erste Spülwasser wird als Flockungsmittel Aqua-Stabil mit 1l/m³ zudosiert, umgepumpt und abgelassen. In die Neufüllung des Systems sollte ein vorher bestimmtes Produkt der Aqua-Stabil Reihe dosiert werden, um erneute Ablagerungen und/oder Korrosionen sicher zu verhindern.

VORTEIL

  • sicher in der Anwendung
  • äußerst wirkungsvoll
  • hochkonzentriert

NUTZEN

  • ist sehr preiswert
  • verbessert die Leistung der Anlagen
  • ist schnell in der Wirkungsweise