CaGo – Chemie

Wi-Flex

Dauerelastischer Kleb- und Dichtstoff auf MS-Hybrid-Polymerbasis, 

witterungsbeständig

 

Wi-Flex ist ein vielseitig einsetzbarer, feuchtigkeitshärtender, 1-komponentiger und sehr haftstarker Klebstoff, mit einer sehr hohen Anfangshaftung.

Wi-Flex wird eingesetzt zum flexiblen verkleben von Blechen, Profilen, Schildern, Leisten, Paneelen, Abdeckungen, Blenden, Container, Aufbauten, Rahmen, Kästen, Halterungen, etc.

Wi-Flex findet Anwendung im Apparate-, Metall-, Maschinen-, Kunststoff-, Karosserie-, Waggon-, Fahrzeug-, und Containerbau.

Wi-Flex ist geeignet für Stahl, Edelstahl, Messing, Kupfer, Glas, Holz, Stein, Beton, PVC, GFK, Aluminium, lackierte Oberflächen, feuerverzinkte Oberflächen, etc.

Wi-Flex ist gut beständig gegen Wasser, aliphatische Lösungsmittel, Öle, Fette, verdünnte anorganische Säuren und Laugen.

Wi-Flex ist spaltüberbrückend (bis 30 mm), hat eine sehr hohe Bruchdehnung (bis 700%) und ist temperaturbeständig von - 40° C bis + 90° C (kurzfristig bis + 200° C, ca. 10 Min.).

 

Anwendung: Die zu klebenden Flächen müssen sauber, staub-, öl-, und fettfrei sein. Wi-Flex mit einer Kartuschenpistole in Streifen auf die zu klebende Stelle aufbringen und zusammendrücken. Der optimale Klebespalt liegt zwischen 1–6 mm, je nach Klebefläche, Materialausdehnung, Spannung und mechanischer Belastung. Bei Materialien, die zu Spannungsrissen neigen, wird eine Voruntersuchung empfohlen.

VORTEIL

  • einkomponentig
  • breites Haftspektrum
  • korrigierbar

NUTZEN

  • überlackierbar
  • spaltüberbrückend
  • sehr gute Dichteigenschaften