CaGo – Chemie

E 1426

Spezial-Reinigerkonzentrat für Industriewaschmaschinen, Ultraschallanlagen, Durchlaufspritzreinigungsanlagen, Bodenreinigungsmaschinen

komplexbildnerfrei

 

Fette, Schmutz, Staub, Schmierstoffe, Umformöle, Umformfette und Kühlschmierstoff-rückstände werden mühelos entfernt. Anlagen und Werkstücke werden durch eingearbeitete, hochwirksame Korrosionsschutzzusätze während der Behandlung geschützt. Durch schnelltrennende Einstellung der oberflächenaktiven Inhaltsstoffe können die eingetragenen Öle und Fette an ruhigen Stellen und/oder während der Stillstandzeiten von der Badoberfläche, durch z.B. Ölskimmer, leicht wieder entfernt werden. Diese Eigenschaft ermöglicht wesentlich längere Badstandzeiten. Durch Ultrafiltration wird die Badzusammen-setzung nicht verändert.

E 1426 wird eingesetzt zur Reinigung vor dem Lackieren, Beschichten, Korrosionsschutz-beschichten, vor der Montage, Demontage im Maschinen-, Anlagen-, Geräte-, Motorenbau und Instandhaltung für Stahl, Eisen, Stahlguss und Grauguss.

Biologisch abbaubar nach OECD – Richtlinie.

E 1426 entspricht den Anforderungen der ÖNORM B 5105.

 

Anwendung: 0,5% – max. 2,0% in Wasser verdünnt, bei 30° C – 80° C und 1–2 bar Spritzdruck. Die Behandlungszeit ist 1–5 min. pH-Wert ~ 11. Die Konzentration kann mit dem Messbesteck (Art.Nr. 13424) bestimmt werden.

Tipp: Bei der Verarbeitung von Grauguss zusätzlich bis 1 % Korr-Pro WM in die Reinigungsflüssigkeit geben.

Hinweis: Nicht geeignet für Zink, Aluminium oder andere alkaliempfindlichen Werkstoffe.

VORTEIL

  • schnelltrennend
  • hochkonzentriert
  • ultrafiltrationsgängig

NUTZEN

  • verringert Kosten, durch lange Standzeit
  • schützt empfindliche Oberflächen
  • extrem wirkintensiv